USB-ISP-Modul 4.0

Das Schnittstellenmodul USB-ISP 4.0 setzt eine serielle Schnittstelle (UART) eines beliebigen Mikrocontrollers oder eine RS232-Schnittstelle in eine USB-Slave-Schnittstelle um.

  • Betriebsmodus: Anschluss des Gerätes an einen PC zur Messwertübertragung oder Gerätesteuerung
  • Programmiermodus: Aufspielen neuer Firmware auf einen Mikrocontrollermodul PROLA.control MB96C2.x oder ein anderes, entsprechend ausgestattetes, Mikrocontrollermodul ohne Öffnung des Gerätes
  • Taster und LED zum Einschalten und zur Anzeige des Programmiermodus
  • Schnittstellenzuordnung durch Wahl der Bestückung
  • Betriebsspannung 5V
  • Minimale Abmessungen: 33mm x 39mm x 17mm

Datenblatt (PDF)

USB-ISP-Modul 4.0

Vorstellung

Die PROLATEC Prozess- und Labortechnik GmbH versteht sich als Dienstleister auf den Gebieten der Entwicklung von Hard- und Firmware, der Fertigung von elektronischen Baugruppen und Geräten und der Produktpflege.

Weiterlesen...

Kontakt

PROLATEC Prozess- und Labortechnik GmbH

Bernhard-Voß-Straße 27
01445 Radebeul - Germany
Telefon: 0351 83 36 21 10
Fax: 0351 6 56 32 14
E-Mail: info@prolatec.de

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok